Neu­es zur Pandemie

Lie­be Freun­de der Lebens­hil­fe Naumburg,

momen­tan sind wir alle dabei, die all­ge­mei­nen Hygie­ne­re­geln und Kon­takt­be­schrän­kun­gen ein­zu­hal­ten. Nur so kön­nen wir ver­hin­dern, dass eine grö­ße­re Infek­ti­ons­wel­le auch die Ein­rich­tun­gen der Lebens­hil­fe erreicht. Unse­re Hygie­nekon­zep­te und die A‑H-A Regeln haben abso­lu­te Priorität. 

Durch die Ver­län­ge­rung des Lock­downs blei­ben die Kitas min­des­tens bis zum 14. Febru­ar geschlos­sen. Durch regel­mä­ßi­ge Tests in unse­ren Ein­rich­tun­gen set­zen wir alles dar­an, dass sich kei­ner bei uns mit dem Virus infiziert. 

Bit­te hal­ten Sie sich wei­ter­hin an all­ge­mei­ne Hygie­ne­re­geln und las­sen Sie sich bei Sym­pto­men tes­ten. Wir ver­trau­en auf Ihre Unter­stüt­zung und hof­fen die Pan­de­mie auf die­sem Weg wei­ter­hin ein­däm­men zu können.

Ihre Lebens­hil­fe Naum­burg e.V.